Einführung von Agilem Projektmanagement

Viele Unternehmen beschäftigen sich zurzeit mit agilen Managementmethoden. Sie möchten mehr Agilität in der Organisation verankern. Die Prinzipien des agilen Projektmanagements gehören inzwischen zu einer modernen Unternehmenskultur.

Bei der Implementierung von agilem Projektmanagement entstehen viele Frage, die das Unternehmen beschäftigen: Was genau bedeutet eigentlich agiles Projektmanagement? Ist Scrum auch in Projekten außerhalb der IT nutzbar? Wie können wir die Zusammenarbeit zwischen dem Projektteam und der Linienorganisation organisieren? Wie können wir mehr Eigenverantwortung und Selbstorganisation in den Projektteams implementieren? Wie schaffen wir es, die bereichsübergreifende Zusammenarbeit in interdisziplinären Projektteams zu stärken?

Die Best Practices des agilen Projektmanagements lassen sich in der Regel nicht eins zu eins auf jede Organisation übertragen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wo die Organisation steht, welche agilen Methoden leicht nutzbar sind und welche eine Überforderung der Organisation zum aktuellen Zeitpunkt bedeuten würden.

Unser Angebot

Wir beraten und begleiten Sie auf dem Weg, ein für Ihre Organisation passendes agiles Projektmanagement-Vorgehen zu entwickeln und einzuführen. Dabei empfehlen wir folgendes Vorgehen:

Bestandsaufnahme & Analyse

Wir werfen einen genauen Blick hinter die Kulissen Ihrer Projektarbeit. Wir analysieren die Qualität des gelebten Projektmanagements von der methodischen sowie von der kulturellen Seite.

Erarbeitung des agilen Vorgehensmodells

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Vorgehensmodell, das die Best Practices des agilen Projektmanagements auf Ihre spezifische Situation anpasst.

Implementierung & Befähigung

Bei der Implementierung Ihres spezifischen agilen Vorgehensmodells werden die Mitarbeiter für die Anwendung des agilen Projektvorgehens befähigt. In maßgeschneiderten Seminaren erhalten die Mitarbeiter das erforderliche Wissen und die Kompetenzen, Projekte nach Ihrem unternehmensspezifischen agilen Vorgehen durchzuführen.

Begleitendes Change Management

Steuerung der Kommunikations- und Beteiligungsprozesse