Agile Check-Up

Sie beschäftigen sich mit agilen Themen, können aber nicht einordnen, wo Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen stehen.

Dann starten Sie eine Standortbestimmung mit dem Agile Check-Up!

  • Wo stehen wir zum Thema Agilität im Vergleich zu anderen Unternehmen?
  • Wo sollten wir zuerst ansetzen?
  • Wieviel Agilität benötigen wir?
  • Wieviel Agilität verkraften wir?

Die fünf Dimensionen im Agile Check-Up

Agile Strategie & Ziele

Wie sieht Ihr Strategie- und Zielfindungsprozess aus? Haben Sie eine klare Vorstellung davon, was Agilität in Ihrem Unternehmen bedeutet? Entwickeln Sie die Strategie explorativ unter Beteiligung der Mitarbeiter? Nutzen Sie kurze Zielzyklen mit buttom-up Zielformulierungen?

Agile Organisation

Haben Sie flache Hierarchien? Sind cross-funktionale Teams für Sie eine Selbstverständlichkeit? Fördern Sie die Vernetzung der Mitarbeiter? Richten Sie Ihre Wertschöpfungsprozesse konsequent am Kunden aus? Sind wichtige Unternehmenskennzahlen in Ihrem Haus transparent?

Agile Methoden und Prozesse

Welche agilen Methoden und Prozesse nutzen Sie? Ist agiles Projektmanagement der Standard bei Ihnen? Nutzen Sie Reviews und Retrospektiven? Nutzen Sie partizipative Entscheidungsprozesse wie bspw. die Konsent-Entscheidung oder den konsultativen Einzelentscheid?

Agile Führung

Führen Sie auf Augenhöhe und verstehen sich die Führungskräfte als Coach der Mitarbeiter? Inwieweit ist Selbstorganisation und Selbstkontrolle der Mitarbeiter etabliert? Übernehmen auch Mitarbeiter themenbezogene Führung? Glauben Sie an die intrinsische Motivation der Mitarbeiter?

Agile Kultur

Ist für Sie Vertrauen wichtiger als Hierarchie und Kontrolle? Führen Sie leidenschaftliche Debatten bei der Suche nach der besten Lösung? Ist ihnen die individuelle Selbstverpflichtung für getroffene Entscheidungen wichtig? Leben Sie eine offene Feedbackkultur, wenn Dinge nicht so laufen, wie sie vereinbart waren? Ist der gemeinsame Erfolg wichtiger als individuelle Interessen?