!-- Matomo -->
Agile FührungAgiles ManagementAgilitätKollaborationKooperationLeadership 4.0New WorkOKR
9. April 2018

Führung in Zeiten von New Work

Die Arbeitswelten verändern sich. New Work ist zu einem Synonym für unterschiedlichste neue Arbeitsformen geworden. Home-Office, Remote Work und Vertrauensarbeit sind in vielen Unternehmen bereits die Normalität. Die digitale Vernetzung ermöglicht selbst eine standortübergreifende Zusammenarbeit und Kollaboration in virtuellen Teams. New Work wird auch als Antwort auf die VUKA-Welt verstanden, die sich durch eine größere Dynamik, Unsicherheit und Komplexität kennzeichnet.…
Read More
AgilitätKollaborationKooperationLeadership 4.0New Work
21. März 2018

Digitalisierung, Agilität, VUKA, Leadership 4.0 … – Spielen Sie auch mit beim Buzzword-Bingo? Ein Plädoyer für eine differenzierte Nutzung der Begriffe

Digitalisierung, Agilität, VUKA, New Work, Digital Leadership, Design Thinking, Selbstorganisation, Working Out Loud... Die Liste der aktuell kursierenden Buzzwords ließe sich leicht fortführen. Und sie lassen sich zu wunderbar nichtsagenden Sätzen kombinieren. Wie wär’s beispielsweise mit diesem? „Im Zeitalter der Digitalisierung und der VUKA-Welt braucht es Digital Leader, die ihr Unternehmen zu agilen Organisationen wandeln, Selbstorganisation fördern und für mehr…
Read More
AgilitätChange ManagementKooperationLeadership 4.0
7. Oktober 2017

Zukunftsträchtig: Unternehmen der gelebten Kooperation

Das Magazin www.junior-manager.de sprach mit Christoph Bauer zu den Themen seines Buches: "Jeder für sich oder gemeinsam fürs Ganze? - Kooperation als Grundprinzip agiler Organisationen" GB: Sie plädieren für einen integrativen Führungsstil und ein gelungenes Miteinander im Unternehmen. Was macht Ihren Ansatz erfolgreicher als andere Ansätze? Unternehmen strukturieren sich in der Regel in funktionalen Abteilungen, die jeweils von Führungskräfte geleitet werden.…
Read More
Agile FührungAgilitätKooperationLeadership 4.0
26. Mai 2017

„Sie werden nicht fürs Denken bezahlt“

  „Sie werden nicht fürs Denken bezahlt, dafür bin ich zuständig.“ – Diesen Satz hörte eine meiner Seminarteilnehmerinnen kürzlich von ihrem Abteilungsleiter. Wer hätte gedacht, dass dieses Führungsverständnis noch immer vorzufinden ist? Schließlich reden doch alle davon, Mitarbeiter einzubeziehen, sie zu beteiligen und ihnen mehr Verantwortung zu übertragen. Tatsächlich ist dieses Führungsverständnis jedoch noch immer tief in den Strukturen, Prozessen…
Read More